Recycling

Administrator (admin) on 02 Aug 2017

Batt und Allu

 Arm- und Beinprothesen für versehrte Kinder

 

Wie oft kauft man ein Getränk in einer Alu – Dose und wirft diese dann einfach achtlos weg. Denn kaum jemand weiss, dass es der kleine Verschluss der Dose in sich hat. Findige Köpfe in Thailand haben nämlich herausgefunden, dass sich aus dem Metall der unscheinbaren Dinger Arm- und Beinprothesen herstellen lassen, die nun in Chiang Mai produziert und an bedürftige Familien mit betroffenen Kindern abgegeben werden. 3000 solcher Verschlüsse reichen aus, um eine Prothese herzustellen und seit dies bekannt ist, werden sie in ganz Thailand mit grossem Engagement gesammelt. Klar, dass wir im BAAN SUPHAN APARTMENTHOUSE dieses Projekt von ganzem Herzen unterstützen und haben deshalb eine Box aufgestellt, worin Sie Ihre Dosenverschlüsse schmeissen können. Sie helfen dabei einem Kind, sein Dasein lebenswerter gestalten zu können.

dosenallu.jpg

 

 Ein Wort in Sachen Umweltschutz

 Leider landen verbrauchte Batterien in Thailand noch immer grösstenteils im Abfall und werden verbrannt. Das damit verbundene schlechte Gewissen möchten wir zukünftig lieber vermeiden und haben uns im BAAN SUPHAN APARTMENTHOUSE deshalb dazu entschlossen, diese zu sammeln und in die Schweiz mitzunehmen, wo eine fachgerechte Entsorgung gewährleistet ist.

 

 

Back

Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

E-Mail (required, not public):

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
Bitte Text eintragen