Ins Gästebuch eintragen

Victor Pelli 21 Jan 2017 12:26
Victor Pelli
… wieder im Baan Suphan gelandet. Appartement 2 hatte wieder alles was ich brauche. Sehr gute und schnelle Wifi Verbindung. Habe auch fürs Morgenessen die Kochgelegenheit benutzt. Diverse Ausflüge gemacht und immer den gleichen Fahrer engagiert. Pünktlich, freundlich und sicher. Auch der Preis war für mich immer OK. (Pongsak Srinoi, genannt AEK > Mobil 081 271 58 35). Besonders gefallen hat mir das Phuket Trickeye Museum in Phuket Old Town. Der Begriff „Museum“ ist nicht sehr treffend. Es geht hier um ein modernes 3D Erlebnis der besonderen Art. Bei einem Rundgang steht man immer wieder vor riesigen hervorragend real gemalten Action Bildern. Man geht zum Bild und ist dann in der Szene live dabei. Man macht die Fotos mit dem eigenen Handy und bezahlt dafür nicht extra. Von einem Museums Tour Guide bekommt man Tipps wie man am besten posiert und drückt dann auch gleich ab. Es hat eine grosse Anzahl von 3D Sujets, wie zum Beispiel: Wasserfall, Weisser Hai, Banktresor, Gozilla, Gorilla, Tiger, bekannte Actionfiguren… Alles nicht einfach zu beschreiben, macht Spass. Sehr lustig auch für Kinder. Die Webseite bietet einen guten Einblick.
Die Auswahl an Essen ist in Patong sehr vielfältig. Thaifood an jeder Ecke – gut, sauber und günstig. Das SABAI BEACH Restaurant unmittelbar am Patong Beach kann ich sehr empfehlen. Preis und Leistung stimmen und das Ambiente unter Palmen ist perfekt.
Viele Pizza und Italo Restaurants. Tipp: CAPRI ist übrigens seit Jahren der Favorit von Heinz. Wer japanisches Essen mag geht am besten ins SHABUSHI im Jungceylon Center. Wer mit einem Tuk Tuk fahren will ist mit Mr.Sak, phone 084 4431048 gut bedient und zu fairen Preisen. (Taxistand unten links an der Nanai Road). Er holt einen auch bei Tag und bei Nacht im Zentrum ab. Wer nicht selbst fährt ist auch mit Motorrad Tuk Tuks besonders günstig unterwegs. Und zu Schluss… PHUKET FANTASEA ist ein MUSS. Unbedingt mit Dinner buchen – Riesenbuffet. Show und Food sind absolut top. Heinz / David hat sehr gute Ticketquelle. Fahrten zum Airport: – Bring- und Abholservice von Baan Suphan benutzen. Fairer Preis, pünktlich und es funktioniert alles perfekt. Das wärs…
Bye bye Baan Suphan.
Tinu Jordi jordimartin(at)bluewin(dot)ch 08 Jan 2017 12:40
Tinu Jordi jordimartin(at)bluewin(dot)ch
Danke Suphan & Heinz, Ga & David
Wer sich auch am Ferienort nach Sicherheit, Sauberkeit, Qualität und Zuverlässigkeit sehnt,
ist im BAAN SUPHAN richtig aufgehoben. Heinz ist der perfekte umsorgende Gastgeber.
Frau Ga und David sind für Reinigung und Bewirtschaftung der tollen Appartements und der
Motorräder verantwortlich und somit auch für das Wohl der Gäste besorgt und es herrscht
allgemein ein familiäres Klima. Ich hab mich verliebt in die vielseitige Insel, das pulsierende
Nachtleben der Bangla Road und in eine wunderschöne Thai. Sicher werde ich so schnell wie
möglich wieder zurückkehren.
Ich danke für die gelungenen Ferien mit viel Freunde, Spass und Spannung.
Bis bald. Tinu
Tinu Jordi jordimartin(at)bluewin(dot)ch 07 Jan 2017 11:17
Tinu Jordi jordimartin(at)bluewin(dot)ch
Danke Suphan & Heinz, Ga & David
Wer sich auch am Ferienort nach Sicherheit, Sauberkeit, Qualität und Zuverlässigkeit sehnt,
ist im BAAN SUPHAN richtig aufgehoben. Heinz ist der perfekte umsorgende Gastgeber.
Frau Ga und David sind für Reinigung und Bewirtschaftung der tollen Appartements und der
Motorräder verantwortlich und somit auch für das Wohl der Gäste besorgt und es herrscht
allgemein ein familiäres Klima. Ich hab mich verliebt in die vielseitige Insel, das pulsierende
Nachtleben der Bangla Road und in eine wunderschöne Thai. Sicher werde ich so schnell wie
möglich wieder zurückkehren.
Ich danke für die gelungenen Ferien mit viel Freunde, Spass und Spannung.
Bis bald. Tinu
Victor Pelli 21 May 2016 04:56
Victor Pelli
Ich kam ziemlich gestresst und ging relaxed. Das ist das Fazit von meinem Timeout im BAAN SUPHAN.ex Free&Virgin Heinz Meier kenn ich natürlich schon lange und ich war auch sehr oft auf der schönen Insel, aber immer in der Gegend des Nai Yang Beach (beim Airport). Diesmal buchte ich im Baan Suphan. Unkomplizierte Buchungsformalitäten und viele Infos zum Appartement und Gegend. Ich wurde vom Airport abgeholt und da konnte man auch gleich Geld wechseln. Trotz langem Flug war ich nicht müde, so landeten wir im Italo-Restaurant CAPRI. Es war derart gut, dass ich noch mehrmals da war. Thaifood habe ich natürlich täglich genossen – auch von den Strassenküchen. War immer sehr gut, günstig und hatte nie Probleme. Wer Indisch liebt findet sehr gute Tandoori Restaurants. Die Lage vom Baan Suphan ist vorzüglich und die Aussicht über die Bucht wunderschön. Für 200 Baht bringt einem ein TukTuk ins grosse JungCeylon Einkaufscenter.Da gibt’s alles, sowohl billig bis teuer. Lebensmittelauswahl im Big C ist sehr gut und da hab ich auch immer frische Papayas und kleine Bananen gespostet. Das Appartement ist bestens eingerichtet. Alles da was man braucht und sehr sauber. Sehr geschätzt habe ich die Kochnische und den grossen Kühlschrank. Dusche und WC tadellos. Bett und Matratze tiptop. Der neue 3-Stufen Propeller über dem Bett sorgte für gute Luftzirkulation. Airconn kühlte rasch und konnte sehr individuell eingestellt werden. Schnelles WIFI. War oft am Nachmittag am Tisch beim Geisterhüsli. Schön schattig mit leichter Brise. Der Ort ist sehr inspirierend. Habe viele Ideen entwickelt welche ich da ungestört ausbrüten konnte. Der mehrmalige Ausflug zum sehr schönen und sauberen Kata Beach war für mich ein ganz besonderes Erlebnis. Unter einem schattigen Zelt wurde ich von erfahrenen Massagefrauen therapiert. Mein durch einen Unfall lädierter Arm wurde speziell massiert und schon nach vier Sessions war die Beweglichkeit wieder da. Auch die Schmerzen waren weg. Das haben 20 Physiotermine in der Schweiz nicht geschafft… Ein Besuch beim riesigen BIG BUDDAH kann ich empfehlen, ebenso ist der Wat Cha Long Tempel sehenswert.
Herzlichen Dank ans Baan Suphan Team, Heinz, David und Pa. Ich weiss noch nicht wann - aber ich werde gerne wieder ins Baan Suphan kommen. Victor Pelli.
Dani dani_wildhaber(at)hotmail(dot)com 20 Feb 2016 16:28
Ich war im Februar zum ersten Mal in Thailand und habe im Baan Suphan gewohnt. Ich kann diese Appartements nur weiter empfehlen:) Die Zimmer sind sauber und die Lage optimal. Man kann bei Heinz Roller mieten, damit erreicht man in wenigen Minuten den Traumstrand oder das lebhafte Zentrum um ein Bierchen zu trinken(B)
Für mich ist klar, dass ich wieder komme!
Chrigel & Dynah dynah(at)gmx(dot)ch 14 Feb 2016 15:17
Chrigel & Dynah dynah(at)gmx(dot)ch
Das zweite Mal bei Heinz und wieder: Top! Saubere Zimmer, ruhige Lage und David springt auch noch bei jeder kleinsten Frage sofort auf und lässt alles stehen und liegen! Auch eine Segnung des neuen Sak Yant Tattoos durch einen örtlichen Mönch organisiert er mal schnell nebenbei.. Wer zentrale aber dennoch ruhige Ferien in einem regelmässig geputztem Zimmer verbringen will, ist bei Heinz gold richtig platziert! So will man doch die Ferien am liebsten verbringen: sorglos! Danke Heinz, danke David, danke an alle!
Simone simone(dot)belliti(at)yahoo(dot)it 23 Jan 2016 02:31
Simone simone(dot)belliti(at)yahoo(dot)it
Luogo molto gradevole, pulito ed ordinato. Splendida vista su tutta la baia. Lontano dai rumori della strada. La mia compagna ed io siamo rimasti un mese. Il solo luogo finora trovato a Patong in cui è possibile dormire a finestre aperte. Silenzioso e areato. Heinz, da buon svizzero, è molto molto preciso :). Ottima stanza appartamento. Indispensabile il motorino. Se non lo sai guidare, non è proprio il caso di imparare qui!
Cordula Elble cordula(dot)elble(at)uniklinik-freiburg(dot)de 20 Jan 2016 09:48
Lieber Heinz, nun sind wir leider wieder im kalten Deutschland zurck und vermissen Thailand schon wieder unsinnig. Wir waren nun das 3. Mal bei Euch und haben uns wie immer so richig wohl gefhlt. Alles klappt immer reibungslos und der Kontakt mit Dir ist vllig zwanglos. Dieses Jahr haben wir das erste Mal Silvester mit Euch gefeiert und das war wirklich ein lustiges, schnes Erlebnis. Wo bekommt man schon solch einen Blick ber die Patong-Bucht?! Wir knnen Eure Unterkunft wirklich nur weiterempfehlen. Viele Gre auch an Weerayut und Gaa. Cordula, Thomas und Julia
Heinz Meier heinz57(at)baan-suphan(dot)com 10 Jan 2016 21:21
Hallo Jrg Stirnemann. Schick doch Deine Mailadresse an mich, sonst kann ich Dir nicht antworten
Juerg stirnemann Justin0297(at)hotmail(dot)com 01 Aug 2015 00:19
Hoi heinz..we gohts? I be in salvador ba brasil scho acht johr.
<< vorherige Seite
11-20 von 42
nächste Seite >>