Baan-Suphan NEWS

Das Comeback der Beachliegen und Sonnenschirme

 Gross war der Ärger Tausender Touristen, als vor rund drei Jahren plötzlich sämtliche Liegen und Schirme an der Stränden verschwunden waren. Im Angebot standen lediglich noch billige Plastikmatten, die man direkt auf den Sand legte. Ein absolutes “No go” und eine nicht hinzunehmende Service-Einbusse par excellence befanden auch wir als Hotelbeteiber im Einklang mit vielen, sich geprellt vorkommenden Gästen.  Mit Nachdruck haben wir uns bei den Verantwortlichen gegen diese Unsitte – um es mal vorsichtig auszudrücken – gewehrt und wir hatten Erfolg. Und zwar auf der ganzen Linie. Denn jetzt sind nicht nur die Liegen und Sonnenschirme auf wundersame Weise wieder da, denn dank unseren vehementen Einsprachen sind die zuständigen Behörden nicht bloss  einsichtig geworden, sondern richtiggehend kreativ.

 

 

Recycling

 Arm- und Beinprothesen für versehrte Kinder

 

Wie oft kauft man ein Getränk in einer Alu – Dose und wirft diese dann einfach achtlos weg. Denn kaum jemand weiss, dass es der kleine Verschluss der Dose in sich hat. Findige Köpfe in Thailand haben nämlich herausgefunden, dass sich aus dem Metall der unscheinbaren Dinger Arm- und Beinprothesen herstellen lassen, die nun in Chiang Mai produziert und an bedürftige Familien mit betroffenen Kindern abgegeben werden. 3000 solcher Verschlüsse reichen aus, um eine Prothese herzustellen und seit dies bekannt ist, werden sie in ganz Thailand mit grossem Engagement gesammelt. Klar, dass wir im BAAN SUPHAN APARTMENTHOUSE dieses Projekt von ganzem Herzen unterstützen und haben deshalb eine Box aufgestellt, worin Sie Ihre Dosenverschlüsse schmeissen können. Sie helfen dabei einem Kind, sein Dasein lebenswerter gestalten zu können.