Aus­ländis­che Touris­ten, die Thai­land besuchen, müssen sich ab dem 1. Juli nicht mehr mit dem Thai­land Pass online registrieren.

Gäste im BAAN-SUPHAN Apartmenthouse sind herzlich willkommen.

Am Fre­itag (17. Juni) bestätigte die thailändis­che COVID-19-Task­force die weit­ere Lockerung der Beschränkun­gen, mit der einige der let­zten verbleiben­den Beschränkun­gen aufge­hoben wer­den, die das Land zur Eindäm­mung der Aus­bre­itung des Virus einge­führt hat. Die Forderung nach ein­er Kranken­ver­sicherung in Höhe von 10.000 US-Dol­lar für aus­ländis­che Besuch­er wird eben­falls am 1. Juli ent­fall­en, teilte die CCSA mit.

Neben der Aufhe­bung des sogenannten «Thai­land-Pass­es» wer­den ab dem 1. Juli auch die Vorschriften für das Tra­gen von Masken gelockert.

Das thailändis­che Cen­tre of COVID-19 Sit­u­a­tion Admin­is­tra­tion (CCSA) bestätigte, dass die Masken abgenom­men wer­den kön­nen, wenn man sich im Freien oder in offe­nen Räu­men aufhält. In über­füll­ten Gebi­eten und an eini­gen schlecht belüfteten Orten ist das Tra­gen von Masken jedoch weit­er­hin Pflicht. Auch die Tem­per­aturkon­trollen wer­den ab dem 1. Juli ent­fall­en, während Vergnü­gungslokale im Nachtleben zu den nor­malen Öff­nungszeit­en aus der Zeit vor der Pan­demie zurück­kehren können. Anti­gen­tests sind nur noch bei Ver­samm­lun­gen von mehr als 2 000 Per­so­n­en erforderlich. Im Rah­men der Lockerung der Beschränkun­gen bestätigte die CCSA auch, dass alle 77 thailändis­chen Prov­inzen als ​“grüne Zonen” eingestuft werden. Die neuen Regeln wer­den nach der Veröf­fentlichung im Königlichen Amts­blatt in Kraft treten.Die Gesetze in Thailand werden oft kurzfristig geändert. Bitte fragen sie beim Konsulat nach den zum Reisezeitpunkt geltenden Regeln

Wir freuen uns sie schon bald im BAAN-SUPHAN begrüssen zu dürfen.

Bitte benutzen sie unser Kontaktformular.     Kontakt via e-mail

 

Foreign tourists visiting Thailand no longer need to register online with the Thailand Passport from July 1.

Guests at BAAN-SUPHAN Apartmenthouse are welcome!

On Friday (June 17), Thailand's COVID-19 task force confirmed the further easing of restrictions, lifting some of the last remaining restrictions the country has put in place to curb the spread of the virus. The requirement for a 10,000 U.S. dollar health insurance policy for foreign visitors will also be waived on July 1, the CCSA said.In addition to the lifting of the so-called "Thailand passport," the regulations for wearing masks will also be relaxed as of July 1.The Thai Centre of COVID-19 Situation Administration (CCSA) confirmed that masks can be removed when outdoors or in open spaces. However, in crowded buildings and some poorly ventilated places, the wearing of masks will continue to be compulsory. Temperature controls will also be abolished from July 1, while nightlife venues will be able to return to their normal pre-panic opening hours. Anti-gene tests are now only required for gatherings of more than 2,000 people. As part of the relaxation of restrictions, the CCSA also confirmed that all 77 Thai provinces will be classified as green zones. The new rules will take effect after publication in the Royal Gazette. Laws in Thailand are often changed at short notice. Please check with the consulate for the current rules.

We are happy to welcome you soon at Baan-Suphan.

Please use our contact form.

Contact by e-mail